Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

21. 11. 2017 16:39
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Forschungsverbundes „Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem“ (ZVP) wird von der Universität Hamburg und dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) eine bundesweite und anonyme Befragung durchgeführt.

Die Befragung richtet sich an psychisch erkrankte Menschen, die während eines stationären Aufenthaltes innerhalb der letzten fünf Jahre mit dem Einsatz von Zwangsmaßnahmen konfrontiert waren. Ziel der Befragung ist, die Anwendung von Zwangsmaßnahmen zu untersuchen und konkrete Maßnahmen zur Zwangsvermeidung in Krisensituationen zu ermitteln. Der hierzu verwendete Fragebogen wurde unter beständiger Mitarbeit von Betroffenen entwickelt und soll dazu dienen, neue Kenntnisse und mögliche Ausgangspunkte für eine Verbesserung der gegenwärtigen psychiatrischen Praxis zu erlangen. Dieses Vorhaben können wir jedoch nur durch eine hohe Beteiligung an der Befragung erreichen. Hierfür sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen:
.
Die Onlineversion ist unter folgendem Link abrufbar: Befragung zur Zwangsvermeidung

Für ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlichst,
Luise Stückle, Kolja Heumann, Prof. Tania Lincoln & Andreas Jung
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

DGBS-Betroffenenvertreterin Johanna Römmelt 1431 21. 11. 2017 16:39

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

DGBS-Betroffenenvertreterin Johanna Römmelt 339 25. 11. 2017 15:00

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

Aradia 298 03. 12. 2017 13:03

@ Aradia

Deborah 272 03. 12. 2017 15:03

Re: @ Aradia

Aradia 253 03. 12. 2017 16:05

Re: @ Aradia

Irma 246 03. 12. 2017 19:32

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

Tessa 234 04. 12. 2017 07:47

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

schlotterbeck 238 04. 12. 2017 09:46

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

Aradia 210 05. 12. 2017 00:41

Bitte beteiligt Euch an der Studie ...

Deborah 196 05. 12. 2017 05:30

Re: Bitte beteiligt Euch an der Studie ...

Moorfrosch 233 05. 12. 2017 08:51

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

Ivin 248 05. 12. 2017 16:10

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

Moorfrosch 266 19. 01. 2018 23:27

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

flowly 220 20. 01. 2018 08:28

Re: Vermeidung von Zwangsmaßnahmen im psychiatrischen Hilfesystem

Antero 288 20. 01. 2018 13:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen