Re: Aripiprazol (Abilify), mit oder ohne Lamotrigin

06. 11. 2017 16:40
Probleme sind , es muss langsam eingeschlichen werden,weil man sonst Hautirritation bekommen kann. Abilify schuetzt vorwiegend gegen Manien,man brauch halt auch einen Depressionsschutz.

Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

15 mg Abilify, 200 mg Lamotrigin, 150 mg Sertralin, 100 mg L-Thyroxin und selten Tavor 0,5 mg bei Bedarf, Vitamin D 3 10000 i.E.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Aripiprazol (Abilify), mit oder ohne Lamotrigin

Delfin 418 06. 11. 2017 13:04

Re: Aripiprazol (Abilify), mit oder ohne Lamotrigin

Eisbaer 155 06. 11. 2017 14:05

Re: Aripiprazol (Abilify), mit oder ohne Lamotrigin

Eisbaer 224 06. 11. 2017 16:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen