Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

04. 11. 2017 11:55
Hallo Eisbär,

Sport ist immer gut und hat einen positiven Einfluss aufs Wohlbefinden, auch in Bezug auf unsere
Erkrankung,

Ich glaube, daß hat auch nichts mit dem Fitnessstudio zu tun.
Dort gibt es doch auch sicherlich Kurse, die nicht zu sehr powern.
Dazu gehörten z.B. Pilates, Gymnastik, Geräte, evtl Laufband oder Fahrrad usw.

Ich gehe seit Jahren in ein Fitnesstudio, belege aber inzwischen nur o.g. Kurse und die auch nur 1 - 2 mal die
Woche, zur Zeit nur 1 mal.
Ich muss den Sport auch ich immer gut dosieren, je nachdem, wie es mir gerade geht.
Wenn ich eine depressive Phase habe, dann gehe ich lieber längere Runden mit meinem Hund an der frischen
Luft spazieren und lasse den Sport sein.

Das ist ja das Gute am Fitnesstudio, daß Du nicht unbedingt an Zeiten gebunden bist, wie die Kurse, die die
Krankenkasse bezahlt, da musst Du nämlich durchweg erscheinen, sonst fliegst Du raus und diesem Druck
will ich nicht ausgesetzt sein.

Step, Aerobic und Spinning tun mir schon lange nicht mehr gut.

Zwischendurch muss ich aber auch immer mal wieder 1 oder 2 Wochen eine Pause einlegen.
Weniger ist halt auch manchmal mehr.

Viele Grüsse
mexx 66 w

Betroffene Bipo 2

**********************************************************************************************************

Um klar zu sehen genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.17 12:07.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Eisbaer 880 04. 11. 2017 11:20

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Mexx55 252 04. 11. 2017 11:55

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

rokama66 204 04. 11. 2017 15:43

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Nil 323 04. 11. 2017 16:32

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Katleen 182 04. 11. 2017 17:16

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Irma 172 04. 11. 2017 17:17

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Mexx55 165 04. 11. 2017 17:27

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Irma 140 04. 11. 2017 18:19

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

schlotterbeck 144 04. 11. 2017 18:41

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Kessy 171 04. 11. 2017 18:34

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Mexx55 161 04. 11. 2017 18:47

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Kessy 218 10. 11. 2017 08:53

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

FLYHIGH 163 04. 11. 2017 18:56

Re: @ FLYHIGH - Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Mexx55 147 04. 11. 2017 19:31

Re: @ FLYHIGH - Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

FLYHIGH 244 04. 11. 2017 19:42

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Tessa 148 05. 11. 2017 14:12

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

dino 172 05. 11. 2017 16:55

Kann ich mir nicht vorstellen!

dry 176 05. 11. 2017 18:30

Re: Kann ich mir nicht vorstellen!

dino 140 06. 11. 2017 08:31

Re: Kann ich mir nicht vorstellen!

dry 145 06. 11. 2017 13:33

Re: Kann ich mir nicht vorstellen!

dino 123 06. 11. 2017 14:45

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Eternity 200 05. 11. 2017 19:56

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Eisbaer 150 06. 11. 2017 08:02

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Aroma 148 06. 11. 2017 08:07

Tessa

Eisbaer 149 06. 11. 2017 08:39

Re: Tessa

delphin64 159 06. 11. 2017 15:50

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Eisbaer 139 08. 11. 2017 07:20

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

YingYang303 166 08. 11. 2017 09:13

Re: Treibt ihr Sport als Begleitmethode zur Medikation ?

Eisbaer 131 10. 11. 2017 07:35



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen