Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

25. 10. 2017 11:46
Hallo foris,
ich stehe noch voll im Schock der Nachricht - die ich eben - nur durch Zufall- in der Sonntagszeitung in denTodesanzeigen gelesen habe

Um ein Jahr wären es 30 Jahre gewesen, die ich bei diesem Psychiater und Neurologen war, der bekanntermaßen krank , aber man hat immer gehofft und darauf vertraut, dass er sich wieder erholt - und nun das.

In meinem ganzen Leben habe ich niemals - ich betone NIEMALS einen Arzt wie ihn kennengelernt. Er war Arzt aus Leidenschaft und Überzeugung und dabei Mensch, oft liebevoll wenn man die Zuwendung nötig hatte, immer verlässlich und - manchmal auch in seinem Urlaub über Handy erreichbar, wenn gerade eine Krise im Busch und seine Ratschläge nötig und hilfreich waren.

Seine erste Amtshandlung war, mich vor 28 Jahren in die KLinik zu bringen- nicht zum letzten Mal. Auch bei meinem Freund war dies sein Einstieg. Er hat mich in der Anfangszeit,als mein damaliger LG durch Autounfall starb begleitet, später genau so als mein Papa starb, er war oft der väterliche Freund, der Fels in der Brandung, der letzte Rettungsanker...
Wenn später mein Freund in die Krise ging, dann war er für mich erreichbar und eine Hilfe wie sie mir sonst keiner geben konnte

Ich will fast sagen , dass ich nur durch ihn die Berufsausbildung geschafft, und den weiteren Weg im Beruf auch mit seiner Hilfe durchgestanden habe.

Dass ich den Wechsel zu einem anderen Kollegen machen musste, schien irgendwann klar und den neuen Kollegen habe ich zum Glück einmal gesehen und war sehr angetan. Da war Sympathie und das Gefühl, hier bin ich richtig.

Aber das dieser wunderbare Mensch, der er gewesen ist, um den ganz viele trauern werden, dass dieser Mann nun nicht mehr ist - das ist ganz ganz furchtbar. So furchtbar dass ich schreiend in der Wohnung herumlief- zwar ist es kein Freund, kein Familienmitglied - aber er war mir so nah und vertraut
Ich habe ihn gemocht wie keinen anderen Arzt jemals zuvor

Sein Tod ist ein großer Verlust- er hinterlässt eine Lücke die kann kein anderer füllen.

Unendlich traurig
Irma



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.17 11:49.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Irma 603 25. 10. 2017 11:46

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Nil 146 25. 10. 2017 12:19

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

RoManiac 142 25. 10. 2017 12:29

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

silence.water 117 25. 10. 2017 15:40

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig@silence

Irma 99 25. 10. 2017 18:48

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Aroma 100 25. 10. 2017 16:42

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Heike 104 25. 10. 2017 17:49

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Irma 100 25. 10. 2017 18:46

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Deborah 85 26. 10. 2017 06:37

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Tessa 78 26. 10. 2017 09:46

Re: Mein Arzt ist tot-ich bin dankbar für die 29 Jahre

Irma 85 27. 10. 2017 11:05

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Penkiseng 109 27. 10. 2017 15:58

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Friday 53 29. 10. 2017 16:30

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Pferd 59 29. 10. 2017 16:39

Re: Mein Arzt ist tot- ich bin so furchtbar traurig

Irma 85 30. 10. 2017 21:03



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen