Re: Hat jmd. Erfahrung mit CBASP bei bipolar II?

05. 10. 2017 13:44
gabriela schrieb:

"verschiedene therapeutische Werkzeuge nach Bedarf zu kombinieren"

Das klingt doch gut. Wird bei mir auch so gemacht. Ich gehe seit Jahren zu einer Psychoanalytikerin (2 pro Monat je 1 Stunde, schizoaffektive Störung - glaube ich, Diagnosen sind dort kein grosses Thema, sondern ich als Individuum) und empfinde es als sehr sehr hilfreich.

Für mich viel hilfreicher, als früher die "klassischen Pillenverschreiber".

LG A.






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.17 13:48.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hat jmd. Erfahrung mit CBASP bei bipolar II?

Sue 309 04. 10. 2017 20:02

Re: Hat jmd. Erfahrung mit CBASP bei bipolar II?

gabriela67 115 05. 10. 2017 10:07

Re: Hat jmd. Erfahrung mit CBASP bei bipolar II?

Sue 103 05. 10. 2017 12:39

Re: Hat jmd. Erfahrung mit CBASP bei bipolar II?

A20213 118 05. 10. 2017 13:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen