Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

02. 10. 2017 23:55
Hallo,
ich hatte heute mal wieder einen Termin bei meiner Nervenärztin. Meine Betreuerin versteht nicht wie die Ärztin auf so eine Diagnose kommt. Das würde alles keinen Sinn für Sie ergeben. Die meisten Betreuten von ihr handeln in einer manischen Phase total überdreht hauen innerhalb 3 Tagen ihr ganzes Einkommen raus oder verprassen hart erspartes Geld oder nehmen irgendwo einen Kredit auf!

Ich bin nämlich genau das Gegenteil von dem was sie beschreibt mit Leuten die eine Manie haben. Ich kann sehr gut mit meinem Geld umgehen, drehe jeden Cent zweimal rum und habe selber 3000 Euro erspartes auf einem Konto liegen auf das ich uneingeschränkt Zugriff habe - also wen ich wollte könnte ich es jetzt sofort holen und irgendwo in den Wind schießen!

Auch wen ich sehr gesprächsfreudig bin viel und auch schnell rede oder euphorisch wirke so habe ich irgendwo noch so weit die Kontrolle über mein Konsumverhalten. Ich weis einfach wann Stopp ist! Und dann noch das hart ersparte Geld auszugeben für irgendeinen Mist und man sich dann in den Ruin treibt. Nein, danke!

Was meint ihr zu dem ganzen? Wen schon eine Betreuerin die Diagnose von einem Facharzt in Frage stellt. Den meistens ist es ja so das sich fast jeder Betreuer gegen die zu betreuende Person stellt und auf die Diagnose hört.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.10.17 23:59.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

keven212 574 02. 10. 2017 23:55

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

dino 192 03. 10. 2017 08:58

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Eisbaer 170 03. 10. 2017 10:14

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Mexx55 179 03. 10. 2017 10:49

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Tessa 135 03. 10. 2017 10:40

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Irma 130 03. 10. 2017 10:58

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

zuma 124 03. 10. 2017 10:58

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Friday 129 03. 10. 2017 11:20

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Pagu 138 03. 10. 2017 13:14

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

keven212 125 03. 10. 2017 17:17

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Mexx55 111 03. 10. 2017 17:54

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

keven212 104 03. 10. 2017 18:01

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Mexx55 127 03. 10. 2017 18:11

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Annika 96 03. 10. 2017 22:14

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Pagu 82 04. 10. 2017 09:23

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

keven212 98 03. 10. 2017 18:51

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

dino 129 03. 10. 2017 19:08

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Nicole70 90 03. 10. 2017 22:13

Thema Benzos

Eternity 90 04. 10. 2017 16:17

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

tschitta 114 04. 10. 2017 15:43

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

Supernova21 117 04. 10. 2017 00:01

Re: Gesetzliche Betreuerin stellt Diagnose von Nervenärtzin in Frage!

keven212 143 04. 10. 2017 18:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen