Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

31. 07. 2017 15:00
Hallo zusammen,

ich hatte vor einigen Wochen einen möglicherweise manischen Schub. Mir wurde daraufhin auch eine Bipolare Störung diagnostiziert.
Einige der Dinge, die bei einer Bipolaren Störung auftreten sollen konnte ich bei mir aber nicht erkennen, weshalb ich nicht ganz sicher bin ob die Diagnose richtig ist.

Was mich vorallem wundert ist, dass ich nie eine depressive Zeit hatte. Lediglich starke Angst bzw. starke innere Unruhe (sodass ich nicht schlafen konnte) stellte sich ca. drei Wochen nach der manischen Phase ein.

Daher meine Frage an euch, habt Ihr davon schonmal gehört, dass jemand garkeine depressive Phase hatte und stattdessen eine Angstphase?

Vielen Dank bereits im Voraus :)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

Tony 392 31. 07. 2017 15:00

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

4Komma5 183 31. 07. 2017 15:19

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

blauäugige 114 01. 08. 2017 22:15

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

4Komma5 111 01. 08. 2017 23:20

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

Tony 135 31. 07. 2017 18:30

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

Nil 141 31. 07. 2017 20:19

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

A20213 148 01. 08. 2017 07:49

Re: Bipolar ohne Depression stattdessen Angst

Phineas 174 02. 08. 2017 13:36



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen