Re: Akut !! Konflikt Grippe und Hypomanie...ich brauche Schlaf

10. 07. 2017 13:46
Ich würde die Schlafdosis Quetiapin (ist ja meist die geringste, 25mg) auch noch um zwei Uhr nehmen, wenn ich dann zu wach aufwache. Das unretardierte ist ja aus dem Blutkreislauf auch schnell wieder draußen, so dass es keinen großen Überhang geben sollte.

Hast Du ansonsten Erfahrung mit Meditation, Autogenem Training, oder Progressiver Muskelrelaxation? Alle diese Entspannungstechniken die man im Liegen machen kann, können beim Einschlafen helfen. Darüber hinaus: mindestens eine Stunde vorm Schlafen gehen keine Bildschirme mehr, Zimmer langsam abdunkeln und abkühlen und eine geräuscharme Umgebung schaffen, gegen Geräusche auf die Du keinen Einfluss hast Ohrenstöpsel.

Das sind so meine Tipps für guten Schlaf. :)

________________
30 Jahre alt, Diagnose 2011, Medikament: Quetiapin Retard 250mg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.17 13:47.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Akut !! Konflikt Grippe und Hypomanie...ich brauche Schlaf

Amy123 270 09. 07. 2017 11:59

Re: Akut !! Konflikt Grippe und Hypomanie...ich brauche Schlaf

Nil 110 09. 07. 2017 13:54

Re: Akut !! Konflikt Grippe und Hypomanie...ich brauche Schlaf

Amy123 99 09. 07. 2017 18:13

Re: Akut !! Konflikt Grippe und Hypomanie...ich brauche Schlaf

FLYHIGH 94 09. 07. 2017 14:42

Re: Akut !! Konflikt Grippe und Hypomanie...ich brauche Schlaf

blauäugige 75 10. 07. 2017 13:46



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen