Re: Konflikte mit unendlich Schmerz verbunden

08. 07. 2017 11:05
Hallo Ander,

das ist ein interessantes Thema. Eins, das mich seit einiger Zeit auch sehr beschäftigt. Bei mir ist es genauso und ich merke immer wieder, dass ich die gleiche Sache auf ca vier verschiedene Arten empfinden kann (Hypo, Normalzustand, Depri und Mischzustand).
In der Hypo z.B. interessieren mich Streits nicht, da habe ich dann ja immer recht. ;)

Aber letzte Woche, da hatte ich ein paar stark depressive Tage. Ich hatte einen kleinen Streit mit 2 Freunden, das hat mich sooo sehr verletzt. Ich war so wütend und traurig und kam zu dem Ergebnis, dass ich nicht mehr mit ihnen befreundet sein will. Eigentlich hatten sich beide entschuldigt und wir haben es ad acta gelegt. Aber bei mir hängt das eben leider noch lange nach. Ich war also so wütend und wollte mit ihnen "Schluss machen" und überhaupt gar keine Freundschaften mehr hegen weil mich ja alle aufregen, weil die mich immer wieder zutiefst verletzen. Die Realität sieht natürlich anders aus, ich reagiere mit ziemlicher Sicherheit nur total über:

Als ich an besagtem Abend ins Bett bin, hatte ich also vor, die Freundschaft zu beenden. Dann wache ich am nächsten Tag auf und ich merke sofort, dass ich nicht mehr depressiv bin, sondern total ausgeglichen. Und da war mir der Streit gar nicht mehr so wichtig und ich wunderte mich, warum ich mich so aufgeregt hatte. Ich konnte es aber natürlich erklären. Ich war in der Depression tief verletzt wegen einem Mückenschiss, und mein ausgeglichenes Ich hat das dann am nächsten Tag auch sofort erkannt.

Es ist für mich gruselig im Nachhinein zu sehen, was da alles so krankhaftes bei mir abgeht. Ich kann es mir nur so erklären, dass es an der Krankheit liegt. Wenn ich ausgeglichen bin, würde mich sowas nicht so groß aufregen, da wäre ich erstmal verärgert, dann würde ich versuchen eine Einigkeit zu finden und dann nicht mehr drüber nachdenken. Aber in der Depri ziehe ich mich beleidigt zurück und leide sehr.

Ich versuche ab jetzt immer zu prüfen in welchem Zustand ich gerade bin und der Plan ist mir dann selbst gut zuzureden. Dass ich zu mir selbst sage "das ist doch jetzt wieder nur weil du depri bist...". Also so will ich es in Zukunft versuchen.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.17 11:08.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Konflikte mit unendlich Schmerz verbunden

Ander 640 08. 07. 2017 04:59

Re: Konflikte mit unendlich Schmerz verbunden

Eternity 212 08. 07. 2017 11:05

Mal gucken, wer sich durchsetzt

Lichtblick 223 08. 07. 2017 14:02

Re: Mal gucken, wer sich durchsetzt

Jodie 184 08. 07. 2017 14:51

Re: Mal gucken, wer sich durchsetzt

Ander 233 08. 07. 2017 14:56

An Ander: Es kann eben vorkommen

Lichtblick 161 09. 07. 2017 19:29

Re: Mal gucken, wer sich durchsetzt@Eternity

Irma 180 08. 07. 2017 16:23

An Irma - mit Gewinn

Lichtblick 157 09. 07. 2017 19:21

Re: Konflikte mit unendlich Schmerz verbunden

Annika 185 08. 07. 2017 17:31

Re: Buch "Feeling good - Depressionen überwinden

Mexx55 225 08. 07. 2017 19:10

An Mexx: Buch "Feeling good - Depressionen überwinden

Lichtblick 165 09. 07. 2017 19:07

Re: An Lichtblick - Buch "Feeling good - Depressionen überwinden

Mexx55 152 10. 07. 2017 12:26

Psycho-Sprech?

dry 217 10. 07. 2017 12:56

Re: Konflikte mit unendlich Schmerz verbunden

Ceily 138 10. 07. 2017 08:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen