Re: Er will eine Vernunftbeziehung

10. 07. 2017 11:24
Hallo tschänny,

ich finde in Beziehungen ist es oft so, also man tuckert in einem grossen Schiff auf hoher See, dann geschieht etwas, wirklich frapantes, jedoch was macht das Schiff der Beziehung, es gleitet zuerst noch weiter in seiner Bahn.
Auch wenn wir sofort auf Stopp drücken, gleitet das Schiff noch weiter in derselben Richtung voran.

Deshalb wirst du nun einfach Zeit brauchen, bis das Schiff ruhig wird, und du wirklich bereit bist,
dein Leben mit den nun gegeben Fakten zu ordnen, dich neu zu orientieren, und dann die Segel neu zu setzen.

Du bist in Erwartung, das heisst ein kleines Schätzchen wird zu deinem Leben hinzutreten.
Das ist zugleich schön und dennoch nicht leicht.
Das ist das wichtigste.
Dass es dir und dem Kleinen so gut wie nur möglich geht.

Suche dir Unterstützung, wenn er dir halt nur gewisse Unterstützung geben will/kann, suche dir andere Menschen, die dich unterstützen.
Ich wünsche dir, das du gute Unterstützung bekommst, die dich stärkt.

lg tschitta
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Er will eine Vernunftbeziehung

tschäänny 344 06. 07. 2017 23:47

Re: Er will eine Vernunftbeziehung

blauäugige 104 07. 07. 2017 12:48

Re: Er will eine Vernunftbeziehung

tschäänny 89 07. 07. 2017 16:48

Re: Er will eine Vernunftbeziehung

blauäugige 74 08. 07. 2017 13:43

Re: Er will eine Vernunftbeziehung

tschitta 69 10. 07. 2017 11:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen