Re: Akute Manie - Angehöriger sucht Ideen

11. 07. 2017 15:40
Hallo decimal,

ich denke, das mit dem Home- treatment könnte vielleicht eine Chance sein,
ein längeres Vertrauensverhältnis aufzubauen, wo dann auch Behandlung Thema sein kann..etc.
Ich würde die unbedingt mal kennenlernen, und dann mal gucken, was die vorschlagen, wo und wie sie unterstützen können.
Jedoch vielleicht wär es sehr klug, dass diese Menschen dann schon in der Klinik Kontakt aufbauen, und die Entlassung erst anschliessend kommt. Sodass dann quasi schon etwas vertraute Menschen dann vorbeikommen?

Vielleicht gibt es dann allenfalls noch eine Möglichkeit, für eine Form von Tagesstätte, oder Teiltagesstätte oder Tagesklinik. da würde ich mich gut beraten lassen, und jede mögliche Unterstützung annehmen. Evtl. gibts auch Teiltagesbetreuung über Spitex oder so.

Und wenn alles schief gehen sollte, wär ja dann Klinik wieder Option.
Jedoch dann hättet ihr dann schon Erfahrung mit dem HomeTreatment, und diese könnten euch gegebenenfalls unterstützen und beraten. Nur schon , nicht alleine mit der Belastung zu sein, kann schon vieles an entlastung bewirken.
Ist nicht lustig ist nicht schön.. aber könnte recht hilfreich sein.

Und vielleicht halt wirklich das Ganze etwas zunehmend mit einer gewissen Art von wohlwollenden Humor betrachten, was gewiss nicht leicht fällt, jedoch eure Mutter ist nun in einem Alter wo viele auch bis anhin *gesunde * Menschen beginnen sich zu verändern, und vielleicht spezielle Verhaltensweisen anzunehmen..
In gewissem Sinne, die Situation anzunehmen, und so eine sag ich mal etwas gelassene Einstellung zu finden : z.b. z.b. hauptsache wenn sie einigermassen munter jeweils wieder zurück ist.

Was ich machen würde wär noch eine Notfallkarte in die Jacke oder Tasche.. mit z.b. Name. eurer Telnr. , Arzt.. für den Fall der Fälle.

Vielleicht noch die Räume klarer trennen, dass die Kinder nicht ungewollt dauernd einbezogen sind.

Wünsche euch viel Kraft.

lg tschitta



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.17 15:44.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Akute Manie - Angehöriger sucht Ideen

decimal 617 27. 06. 2017 14:50

Das Thema findet keine Resonanz ?

AmE 142 11. 07. 2017 12:51

Re: Akute Manie - Angehöriger sucht Ideen

mad-usa 123 11. 07. 2017 14:04

Re: Akute Manie - Angehöriger sucht Ideen

Ceily 113 11. 07. 2017 14:20

Re: Akute Manie - Angehöriger sucht Ideen

tschitta 145 11. 07. 2017 15:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen