Sanfte Psychiatrie, 5 monatige manische Phase mit psychotischen Symptomen gut überstanden

21. 06. 2017 21:45
-Dank intensiver Unterstützung/Begleitung meiner Psychiaterin
-zeitweise Unterstützung dieses Forums
-relativ vielen Rückzugsmöglichkeiten und Reizabschirmung
-viel Selbstreflexion

Mittlerweile habe ich nur noch ganz leichte Akoasmen /Ohrgeräusche, keine Stimmen/. Sonst keine psychotischen Symptome mehr.
Manisch oder hypoman bin ich nicht mehr.
Niedrigdosiertes Risperdal nehme ich nach Absprache mit meiner Psychiaterin nicht mehr.
Momentan nehme ich nur noch Bedarfsmedikamente - in erster Linie zum Schlafen, da ich teilweise die Tendenz habe etwas wenig zu schlafen.
Schäden gab es keine, teilweise hatte diese Phase im nachhinein Vorteile, da ich bspw. wieder mit Leuten in Kontakt gekommen bin, die ich mochte und mit denen der Kontakt verloren ging.
Es sind mehrere schöne Bilder entstanden.

Der grösste Dank geht wie immer an meine Psychiaterin, die mir seit Jahren vermittelt/ermöglicht überwiegend "normal" zu sein, obwohl man irgendwo doch nicht ganz "normal" ist. Diesem "nicht normal zu sein" wird aber immer mit Frieden und Freundlichkeit, anstatt mit Krieg oder Hysterie begegnet.

Euch auch Danke:-)

LG A.


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Sanfte Psychiatrie, 5 monatige manische Phase mit psychotischen Symptomen gut überstanden

A20213 652 21. 06. 2017 21:45

Re: Sanfte Psychiatrie, 5 monatige manische Phase mit psychotischen Symptomen gut überstanden

Supernova21 279 21. 06. 2017 22:35

Re: Sanfte Psychiatrie, 5 monatige manische Phase mit psychotischen Symptomen gut überstanden

A20213 281 21. 06. 2017 23:09

Re: Sanfte Psychiatrie, 5 monatige manische Phase mit psychotischen Symptomen gut überstanden

Hotte 220 27. 06. 2017 14:03

Re: Sanfte Psychiatrie, 5 monatige manische Phase mit psychotischen Symptomen gut überstanden

A20213 171 09. 07. 2017 20:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen