Re: Alleinerziehend und die Erkrankung

06. 02. 2018 07:38
Hi!
Ich bin noch nicht mutter, nicht einmal schwanger. Aaaber ;) jetzt das aber...in der theorie bin ich hut informiert :D mein doc meinte bzgl "wie bewahre ich mein kind vor Schäden": stimmunstagebuch+ psychotherapie+ ambulant betreutes wohnen (1-5x je eine std pro woche)+hilfen annehmen zb babysitten oder haushaltsaufgabenbewältigjng. Meine sozialarbeiterin v betreuten wohnen muss icb nicht zahlen, sie unterstützt einfach bei ALLEM: Haushalt, spaziergänge, behördenangelegenheiten, arztbesuche, einkaufsbegleitung whatever :D
Ich glaube wichtig ist, zu wissen was einen stresst und Wege zu finden diesen stress zu vermeiden oder abzubauen- entspannte Stunden tun ja auch dem kind sehr gut :)
Und: ich hab fruhwarnsymptome bei kindern mal recherchiert und kliniken die tests machen bzw befragungen u spiele um heraus zu finden ob ein kind auch betroffen ist.alles weitere wird dann besprochen. Ich bin so zuversichtlich, weil ich fur viele "katastrophenszenarien" einen ansatz bzw plan habe :) alles gute euch
Ich hoffe es war ok dass ich mih geäußert habe, auch wenn ich noch keine kinder habe....

29jahre, von 67 auf 99kg in drei jahren, seit zwei jahren unter lithium u abilify. Nun wegen hashimoto auch l-thyroxin. In einer Beziehung, zusammenwohnend, NOCH keine kinder. Verrentet fur drei jahre, GdB50%. Seit November 2017 am absetzen, voraussichtlich juni 2018 fertig mit absetzen. Seit einem jahr ambulant betreutes wohnen:TOP!!!! EMPFEHLENSWERT.
Stabil seit einem Jahr. Juhu
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Alleinerziehend und die Erkrankung

Viskose 996 10. 06. 2017 14:09

Re: Alleinerziehend und die Erkrankung

Ceily 394 10. 06. 2017 14:20

Re: Alleinerziehend und die Erkrankung

dino 354 11. 06. 2017 13:02

Re: Alleinerziehend und die Erkrankung

Amy123 377 11. 06. 2017 20:18

Re: Alleinerziehend und die Erkrankung

jemy_Rose 262 05. 02. 2018 12:42

Re: Alleinerziehend und die Erkrankung

Tritratrullala 295 06. 02. 2018 07:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen