16. 05. 2017 17:45
Hallo,

ich hatte vor paar jahren eine psychose und wurde durch medikamente halbwegs stabil das ich die dachte die tabletten nicht mehr zu brauchen so hatte ich die tabletten abgesetzt... danach ( vor 3 jahren ) kam eine schwere depression und danach die manie, in der ich sehr viele sachen angestellt habe... und später in einer psychiatrischen klinik behandelt wurde.

jetzt hab ich abwechselnd depressionen und ganz ganz selten leichte manien.

zu meinem problem:

durch die jahrelangen tabletten, fühle ich nichts, ich kann nichts fühlen und wenn ich was fühle dann sehr oberfächlich... uund
ich hab das gefühl das ich nicht lebe, nicht richtig lebe.
mir fehlt etwas im leben... ich weiß nicht genau was... aber ich kann mich nicht ausleben, mich zeigen, meine gefühle ausdrücken weil mich irgend etwas davon abhält...

nach der manie weiß ich nicht einmal so recht - wer ich eigentlich bin..

kennt das jemand vielleicht?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Psychose und Manie

KleinS 547 16. 05. 2017 17:45

Re: Psychose und Manie

frobbert 278 16. 05. 2017 18:37

Re: Psychose und Manie

Lichtblick 274 16. 05. 2017 19:17

Re: Psychose und Manie

A20213 237 17. 05. 2017 09:20

Re: Psychose und Manie

tschitta 228 17. 05. 2017 09:15



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen