Re: Was darf ein Neurologe?

10. 05. 2017 14:33
die meisten Ärzte in dem Gebiet sind Fachärzte für Neurologie UND Psychiatrie.
Inzwischen gibt es auch häufiger Fachärzte nur für ein Gebiet von beidem.

Meine Erfahrung damit ist, dass Fachärzte für Neurologie UND Psychiatrie erheblich weniger Zeit haben als welche, die nur im Gebiet Psychiatrie behandeln. Auch habe ich diese als kompetenter empfunden, wahrscheinlich weil sie ein kleineres Spektrum abdecken und somit fokussierter arbeiten können.

Alles Gute
Friday

<|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|>

Nicht alles, was schwankt, ist bipolar.

Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million. Theodore Roosevelt (1858 - 1919)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was darf ein Neurologe?

avenu 625 10. 05. 2017 12:50

Re: Was darf ein Neurologe?

VanGogh 261 10. 05. 2017 13:49

Re: Was darf ein Neurologe?

avenu 225 10. 05. 2017 14:22

Re: Was darf ein Neurologe?

Friday 237 10. 05. 2017 14:33

Re: Was darf ein Neurologe?

avenu 250 10. 05. 2017 14:48



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen