Manischer Schub...vom freiwilligen Eintritt zur Zwangseinweisung....

05. 05. 2017 19:32
Guten Abend

Aktuell ist mein Mann seit letztem Mittwoch in der Klinik, dies auf freiwilliger Basis. Auf anraten seines Psychiaters und meinem Frühwarnsystem. Leider war wahrscheinlich seine Manie bereits bei 50 von 100 (schnell angestiegen infolge ev. Drogenkonsum) und heute ist er gemäss Info vom Arzt auf der Station ausgerastet und er wurde isoliert, die Polizei und der Amtsarzt für die Zwangseinweisung sind auf dem Weg. Heute morgen habe ich die Klinik per Mail gebeten, meinem Mann in einem solchen Zustand kein Freigang zu gewähren. Er durfte 3x 30 Minuten nach draussen, aber die letzten 30 Minuten waren meist bei 1 - 1.5 Stunden. Meine Vermutung ist auch, dass er Drogen konsumiert. In nicht manischen Phasen, welche meist durchschnittlich 2 Jahre halten, konsumiert er keine Drogen, nur wenn er in die Manie kommt. Er war früher drogensüchtig (polytox), aber hat es mit Hilfe von seinem Umfeld und seinem Willen geschafft plus einer Langzeittherapie. Einfach schlimm dieser manische Zustand. Wir als Paar, Hund und 2 Katzen haben es immer gut zusammen. Kommt er in eine Manie, verstärken sich Diskussionen, Streitereien, sein Sextrieb (für mich nicht reizend, da er schnell gereizt und beleidigend ist). Ich hoffe so sehr, dass heute nichts schlimmeres passiert und er die Medikamente selber einnimmt und nicht verweigert ansonsten eine Zwangsmedikation ansteht.

Macht zur Zeit auch jemand so eine Situation durch oder hat durchgemacht?

Tut einfach gut, das niederzuschreiben.

Liebe Grüsse
missliving
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Manischer Schub...vom freiwilligen Eintritt zur Zwangseinweisung....

missliving 740 05. 05. 2017 19:32

Re: Manischer Schub...vom freiwilligen Eintritt zur Zwangseinweisung....

frobbert 199 14. 05. 2017 00:00

Re: Manischer Schub...vom freiwilligen Eintritt zur Zwangseinweisung....

levyc 222 14. 05. 2017 02:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen