Re: Brief einer Ehefrau

21. 04. 2017 15:00
Hallo Ponderosa,

willkommen hier.

Wie du unten sehen kannst, habe ich mehrere Dauermedikamente ausprobiert, leider erfolglos!

Ich habe mich auch so ganz gut mit der Krankheit "eingerichtet" und war immer berufstätig.

Allderdings habe ich auch nur einen leichten Krankheitsverlauf, was ich deinem Mann auch wünsche...

Gruß

Gerd (Harfe)

Ratschläge können auch Schläge sein
geboren: als Fötus habe ich WK II noch miterlebt,
hier seit November 2004 aktiv,
Diagnose: bipol II mit Angst- und Zwangsstörungen, m.E. uuuRC
Nach fünf erfolglosen Versuchen (Lithium, 2 x Lamotrigin, Quetiapin/Seroquel, Valproinsäure) jetzt nur noch phasenbezogene Medikation.

aktuelle Medikamente:
nachts 25-100 mg Quetiapin/SEROQUEL (Q/S), ggf. zusätzlich Dominal.
Bei Überdrehtsein tagsüber: Quetiapin/Seroquel (Q/S) Retard/Prolong.
Bei langandauernder Depression auch Trevilor denkbar (seit Jahren nicht mehr versucht).
Im NOTFALL: Tavor oder Zolpiclon

zum Kennenlernen empfehle ich, in meinen großen Bäumen mal zu stöbern (Achtung, schreiben kann man darin nicht mehr!):

[www.bipolar-forum.de] Erstbeitrag 2004!!!

[www.bipolar-forum.de] Erstbeitrag 2005
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Brief einer Ehefrau

Ponderosa 614 19. 04. 2017 17:30

Re: Brief einer Ehefrau

Sabe 221 19. 04. 2017 18:57

Re: Brief einer Ehefrau

Ponderosa 142 20. 04. 2017 18:46

Re: Brief einer Ehefrau

RoManiac 183 20. 04. 2017 15:51

Re: Brief einer Ehefrau

Ponderosa 137 20. 04. 2017 18:49

Re: Brief einer Ehefrau

dino 174 20. 04. 2017 17:05

Re: Brief einer Ehefrau

Ponderosa 155 20. 04. 2017 18:54

Re: Brief einer Ehefrau

Nil 150 20. 04. 2017 19:12

Re: Brief einer Ehefrau

AmE 138 20. 04. 2017 21:30

Re: Brief einer Ehefrau

fahni 145 20. 04. 2017 21:04

Re: Brief einer Ehefrau

dino 157 21. 04. 2017 10:28

Re: Brief einer Ehefrau

harfe 152 21. 04. 2017 15:00

Re: Brief einer Ehefrau

RoManiac 91 22. 04. 2017 15:18

Re: Brief einer Ehefrau

abcd 85 24. 04. 2017 01:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen