Re: ....Frage an Betroffene....

17. 04. 2017 11:32
Hallo,

bei mir hörte sowas - ich hatte es bis jetzt nur einmal, wo welche nicht reale Inhalte eine Rolle spielten - plötzlich ziemlich von sich aus.
Und bis jetzt kam es nie wieder.


Ich frage mich manchmal auch, wo die Übergänge sind. Bipolar, schizoaffektiv, dissoziativ, schizophren.
Ich habe bis jetzt soweit ich weiss nicht mal die schizoaffektiv Diagnose.
Sondern "nur" Bipo und Dissoziative Störung.
Ich hatte schon öfters mehrere "Welten" oder "Realitäten" am Laufen.
Bspw. mit meinen Kindern war ich eine super Mutter, dann habe ich gleichzeitig ziemlich in BDSM Szene verkehrt, es ist ziemlich ohne Problem einfach jedesmal in meinem Kopf "rübergesprungen". Oder ich hatte auch mehrere Beziehungen gleichzeitig am Laufen. Die Leute hatten keine Ahnung, dass es so ist... ja... solche Sachen halt...

LG A.




"So wie das Eisen ausser Gebrauch rostet und das still stehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung".

Leonardo da Vinci
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

....Frage an Betroffene....

Butterfly198 438 15. 04. 2017 07:43

Re: ....Frage an Betroffene....

Anne.Freiburg 237 15. 04. 2017 08:51

Re: ....Frage an Betroffene....

tough 145 16. 04. 2017 16:10

Re: ....Frage an Betroffene....

FLYHIGH 125 16. 04. 2017 16:48

Re: ....Frage an Betroffene....

tough 146 16. 04. 2017 17:03

Re: ....Frage an Betroffene....

A20213 160 17. 04. 2017 11:32



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen