....Frage an Betroffene....

15. 04. 2017 07:43
Ich brauche von euch Mal etwas Hilfe.
Mein Mann bekam die Diagnose Schizoaffektive Störung.

Kann es sein, dass wenn man in einer Manie oder Psychose steckt und man bekommt da einen Geistesblitz, dass man danach auch lebt.

Hier ein Beispiel zum Verständnis...
"Mir fällt ein dass ich ne Million erbe, eröffne nen Konto etc..."
Sorry für das dumme Beispiel, weiß aber nicht wie ich es sonst erklären kann. Kann man dann ständig danach leben, auch wenn die Manie oder Psychose vorbei ist? Ohne das man merkt, dass es nicht der Wahrheit entspricht?
Vielen Dank und liebe Grüße
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

....Frage an Betroffene....

Butterfly198 458 15. 04. 2017 07:43

Re: ....Frage an Betroffene....

Anne.Freiburg 255 15. 04. 2017 08:51

Re: ....Frage an Betroffene....

tough 156 16. 04. 2017 16:10

Re: ....Frage an Betroffene....

FLYHIGH 137 16. 04. 2017 16:48

Re: ....Frage an Betroffene....

tough 161 16. 04. 2017 17:03

Re: ....Frage an Betroffene....

A20213 171 17. 04. 2017 11:32



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen