Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

13. 05. 2017 11:49
Ah, okay. Abwechslung ist natürlich relativ.
Also bei mir ist es so: ich weiss, wenn ich zur Arbeit gehe, dass ich dort kochen, abwaschen, Ordnung halten und putzen muss. Was ich kochen muss, das seh ich dann, bzw. ich kann es mir schon denken, weil ich ja mehrere Tage da arbeite.
Wenn ich jetzt jeden Tag Kartoffelsuppe und Gulasch kochen müsste - ich würde durchdrehen. Meine Arbeit ist also eine schöne Mischung aus Routine und Abwechslung und einer Prise unschöner Überraschungen :-D

Dazu kommt, ich hab Schichten, auch so ein berühmtes Gift für Bipolare. Nun, da wo ich arbeite weiss man von meiner Erkrankung, ich könnte, wenn es nötig wäre, den Finger heben und sagen, dass ich nur noch Frühschichten oder Mittelschichten mache. Aber will ich das? Komm ich morgens hin, koche köstliche Sachen und abends heimsen die Kollegen, die es rausballern, die Lorbeeren ein? Pff. Oder ich mache nur Spätschichten, habe somit keinen Einfluss mehr auf die Vorbereitungen, ballere abends nur raus und darf mir das Gemecker über die Suppe anhören, die ein anderer versalzen hat... auch: pff.

Durchdrehen würde ich auch, wenn wir jeden Tag nur à la carte Geschäft hätten. Aber ich würde auch durchdrehen, wenn ich zur Arbeit komme und da stünde im Übergabebuch: heute machst du ein Buffet für 70 Personen, viel Spaß! Sowas wird im Voraus geplant, ich werde gebrieft und kann mich innerlich drauf vorbereiten, wie ich mir das organisiere. Was diese Organisation betrifft, arbeite ich anders als der Küchenchef, aber das darf ich. Meine Schicht, meine Verantwortung.

Ist aber sicherlich auch eine Frage, was man vom Job will. Als Köchin muss ich alles von Job wollen und der darf mir alles abverlangen. Ist einfach so bei Köchen in der freien Wildbahn. Anders kann man den Job nicht machen, sonst leiden die Kollegen und die Gäste und am Ende man selber, wenn letztere nicht mehr kommen.
Einen stupiden Job könnte ich mit Sicherheit auch eine Zeitlang machen, aber ganz bestimmt nicht Vollzeit, denn dann bräuchte ich viel mehr Freizeit, um mir die Befriedigung, die mir das Kochen bietet, wo anders zu holen.

Sumosimi

Taat du nee borom djogol, so djoge mu topola.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 1109 12. 04. 2017 12:41

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

dino 477 12. 04. 2017 13:52

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

kirrumsl 434 12. 04. 2017 13:55

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

A20213 436 12. 04. 2017 14:43

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

avenu 411 12. 04. 2017 15:18

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 350 13. 04. 2017 08:54

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

kirrumsl 326 13. 04. 2017 12:49

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 251 19. 04. 2017 11:07

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Sumosimi 145 10. 05. 2017 17:48

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

dino 154 10. 05. 2017 18:22

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

zuma 178 10. 05. 2017 19:13

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Sumosimi 148 13. 05. 2017 11:49

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Nil 279 13. 04. 2017 13:31

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

dino 302 13. 04. 2017 14:23

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Nil 283 13. 04. 2017 17:05

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

dino 261 14. 04. 2017 09:31

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

kirrumsl 274 14. 04. 2017 12:05

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 226 22. 04. 2017 15:19

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Supernova21 225 27. 04. 2017 21:20

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 180 29. 04. 2017 11:53

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 166 09. 05. 2017 18:13

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

VanGogh 177 09. 05. 2017 20:11

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 166 10. 05. 2017 13:22

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

dino 160 12. 05. 2017 09:17

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Münchner 156 12. 05. 2017 17:34

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 121 24. 05. 2017 20:24

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

Nil 136 24. 05. 2017 20:29

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 119 25. 05. 2017 11:05

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

dino 122 25. 05. 2017 10:10

Re: Gestaltung von Arbeitsplätzen für Bipolare

RoManiac 130 26. 05. 2017 15:17



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen