Re: Ersatz für Quetiapin?

14. 04. 2017 22:49
Hallo avenu,

dissoziative Anfälle hatte ich nie.

Ich hatte das letzte Jahr manchmal Probleme mit Kurzzeit-Amnesien. Es ist jedesmal in einem Moment passiert, wo ich entspannt war. Das Gehirn hat dann sozusagen ganz ausgeschaltet. Das blöde daran war, dass ich dann bspw. gedacht habe, jemand wäre in meiner Wohnung und hat meine Post geholt, oder jemand hat meine Wäsche in die Waschküche gemacht. /ich habe mich dann an die Momente, wo ich die Tätigkeiten gemacht habe nicht mehr erinnert/. Da es eben jedesmal in einem entspannten Zustand vorgekommen ist, wollte/will ich kein Seroquel nehmen, da mich Seroquel matschig im Kopf macht.

Jetzt die letzen Monate war diesbezüglich nichts. Ich persönlich vermute, dass es damit zusammenhängt, dass ich kein Mehl/Gluten mehr esse und dadurch die Konzentration allgemein besser geworden ist.

LG A.






2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.17 22:52.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ersatz für Quetiapin?

Alexia1987 956 10. 04. 2017 00:34

Re: Ersatz für Quetiapin?

Frau Phineas 439 10. 04. 2017 06:47

Re: Ersatz für Quetiapin?

A20213 441 10. 04. 2017 08:13

Re: Ersatz für Quetiapin?

avenu 293 14. 04. 2017 21:51

Re: Ersatz für Quetiapin?

A20213 297 14. 04. 2017 22:49

Re: Ersatz für Quetiapin?

Alexia1987 189 02. 07. 2017 09:49

Re: Ersatz für Quetiapin?

Kreuzbube 373 14. 04. 2017 21:17

Re: Ersatz für Quetiapin?

Alexia1987 167 02. 07. 2017 13:14

Re: Ersatz für Quetiapin?

Susanne1967 351 15. 04. 2017 06:42

Re: Ersatz für Quetiapin?

Alexia1987 185 02. 07. 2017 13:21

Re: Ersatz für Quetiapin?

Greentea 244 02. 07. 2017 13:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen