Physische krankheiten.......Bipolar........Nicht ernst genommen

04. 04. 2017 19:57
Hallo Ihr
Ich will mich Nicht Aufregen,
Mich nicht Ärgern
Aber dennoch Ernst genommen werden
Nicht so einfach
der Neurologe
glaubt, mir , seiner Patientin, wenn ich ihm etwas erzähle
die HA hingegen macht Stress
und Stress schadet ja wieder meiner Psyche
Beispiel:
Schmerzen unterm linken Rippenbogen
HA hört Nicht oder will Nicht meine Meinung dazu hören
stellt eine Diagnose,
ohne Urteilfähige Diagnosik zu stellen
mit Fatalen Folgen,
für Mich
wenn ich auf Sie gehört hätte,
wenn ich , so einfach vertrauensvoll, meiner HA glauben könnte,
einen anderen HA bei uns zu finden, ist schwer, Aufnahme Stopp
So meine Frage an Euch
kennt Ihr diese "dumme" Behandlung von Ärzten,
wenn diese die Diagnose Bipo hören
"alle Beschwerden kommen symptomatisch,psychischer Natur
Dagegen wehre ich Mich
aber auch meine Kraft ist am Ende
morgen gehe ich erst einmal zum Orthopäden, einrenken
und dann
wenn es nicht besser
eine 2. Meinung einholen
Bloss nicht aus dem Bahn mich werfen lassen
da gehe ich schon extrem, auf mich selber aufpassen,
und bloss nicht aus der Rolle fallen zum HA,
und soll mich Ärgern
Nein, ich gegangen, raus aus der Situation
ich brauche
eine HA der eng mit dem Neurologen zusammen arbeitet
L.G.
SämmyMM
ich lass mich doch nicht unterkriegen

2008
SÄMMY,MM 123 DIE Niemals aufgibt

Immer Vorwärts

[www.smilies.4-user.de]
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Physische krankheiten.......Bipolar........Nicht ernst genommen

Sämmy MM 399 04. 04. 2017 19:57

Re: Physische krankheiten.......Bipolar........Nicht ernst genommen

Supernova21 163 07. 04. 2017 00:17

Re: Physische krankheiten.......Bipolar........Nicht ernst genommen

Sämmy MM 86 10. 04. 2017 22:07



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen