Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

29. 03. 2017 21:21
Leute, Leute... jetzt war es mal drei Tage etwas wärmer und ich dachte, ah, endlich, Frühling. Am ersten Tag ging ich noch mit etwas mehr Elan zur Arbeit, abends rauschte schon mein Kopf. Am zweiten Tag rauschte mir der Kopf von Anfang an und nach Feierabend fragt mich einer der Hilfskellner in einem durch Alkohol und Cannabiskonsum (bei ihm!) hervorgerufenen paranoiden Zustand, ob ich denn wirklich der Meinung sei, dass Küchencheffe und ich so viel mehr arbeiten würden als er... in dem Zustand ist der Kellner immer unzurechnungsfähig, aggressiv und unzugänglich. Eigentlich breche ich diese Diskussionen dann immer gleich ab, aber vorgestern dachte ich mir, lässtes mal drauf ankommen... hihi. Er wurde dann laut, als ich ihm gesagt hab, er solle doch in der Innenstadt arbeiten gehen, wenn er bei uns so unzufrieden sei. Und schob gleich hinterher, dass er da kein Probearbeiten überstehen und heulend rausrennen würde... das gefiel ihm natürlich nicht, aber wenn ich schon mal nach meiner Meinung gefragt werde... es endete dann damit, dass ich auch laut wurde, sehr laut, richtig, richtig laut.

Gestern war dann eine Dienstberatung und der Küchenchef erteilte mir offiziell das Wort, weil ich eine Performance vorbereitet hatte, in der ich den Kellnern mittels bunter, kleiner Papierschnipsel dargelegt hab, wie komplex die Arbeit im à la carte Geschäft ist und wieso wir da alle Energie und Konzentration brauchen und deshalb nicht über Extrawünsche diskutieren können... haben alle kapiert bis auf besagten Kellner und der Chef. Weil der Chef zwischendrin Gäste bedienen musste und nicht alles mitbekommen hat. Als er mit bedienen fertig war, setzte er sich wieder an den Tisch und sagte: Das muss ich dann nochmal mit dem Küchenchef in Ruhe besprechen.

Alle kucken sich an, kucken mich an und ich denke: What the fuck!

Ne Stunde später hab ich ihn mir gleich gegriffen und ihm verklickert, dass er soeben volle Möhre vor allen die Autorität seiner Sous Chefin untergraben hat und ob er mir überhaupt vertraut. Er ruderte dann gleich zurück, das sei ja alles so nicht gemeint gewesen... laber-rhabarber-sülz. Egal.

Heute erfahr ich, wie besagter Kellner gestern abend im Vollrausch meinen Kumpel blöde angemacht hat und im Streit hieß es, mein Kumpel sei ja wohl genau so ein Arschloch wie ich. Sauber.

Bin grade nach Hause gekommen, fühl mich wie eine geschüttelte Flasche Sekt und muss mich zusammenreissen, dass ich meinen Mann nicht zutexte wie ein Maschinengewehr. Es ist die gleiche Zeit wie letztes Jahr und es fühlt sich ähnlich an, nur zum Glück weniger aggro, weil es dieses Jahr weniger gibt, worüber ich mich aufregen muss. Was ich bemerkenswert finde, weil ich nun tatsächlich sicher sein kann, dass ich aggressiv werde, weil ich mich wehren muss und nicht, dass ich mich wehre, weil ich aggressiv bin.

Trotzdem ist meine Zunge schnell mit Sarkasmus und Zynismus, was ich eigentlich gar nicht mag und die anderen mögen es noch viel weniger.

Hab grade ne halbe Promethazin genommen und dann sehen wir mal weiter. Endlich Frühling... jaja...

Sumosimi

Taat du nee borom djogol, so djoge mu topola.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

Sumosimi 726 29. 03. 2017 21:21

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

fahni 257 29. 03. 2017 22:49

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

4Komma5 252 30. 03. 2017 04:25

@ Sumosimi

Deborah 258 30. 03. 2017 05:43

Re: @ Sumosimi

kirrumsl 220 30. 03. 2017 12:17

@all

Sumosimi 229 30. 03. 2017 15:03

Re: @ Sumosimi@Deborah

Mezzo74 182 30. 03. 2017 23:35

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

Sumosimi 193 01. 04. 2017 14:27

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

Sumosimi 205 02. 04. 2017 16:36

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

kirrumsl 174 04. 04. 2017 21:50

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

Sumosimi 172 05. 04. 2017 12:23

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

avenu 189 05. 04. 2017 17:08

Re: Seit drei Tagen "renitent", grade ne halbe Promethazin genommen

Kreuzbube 149 14. 04. 2017 21:42



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen