Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

07. 05. 2017 16:37
Liebe Dino,

dank dir für deine Nachricht.

Ja wir können wirklich immer nur probieren und Geduld haben.

Seroquel hatte mein Mann auch schon, aber er hat als NW starke Schwächeanfälle (nicht mehr laufen können ...) bekommen. Über Jahre hat er nur Citalopram genommen (bis Juli 2016), und er konnte damit auch problemlos arbeiten (oft auch mit vielen Überstunden)

Grüsse, Mari
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

Mari2008 702 19. 03. 2017 15:51

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

roobb 293 19. 03. 2017 16:20

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

Mari2008 279 19. 03. 2017 17:21

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

Frau Phineas 285 20. 03. 2017 16:28

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

Mari2008 232 22. 03. 2017 16:41

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

Mari2008 207 31. 03. 2017 10:03

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin, Lithium dazu

Mari2008 162 26. 04. 2017 17:24

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin, Lithium dazu

levyc 168 29. 04. 2017 16:28

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin, Lithium dazu

Mari2008 128 04. 05. 2017 10:06

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

dino 135 06. 05. 2017 19:12

Re: Erfahrungen mit Venlaflaxin (Trevilor) zusammen mit Mirtazapin?

Mari2008 115 07. 05. 2017 16:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen