Re: Nicht zu Hoch Fliegen

09. 03. 2017 12:56
Hallo Sämmy MM

Es ist genauso bei mir. Eben habe ich enorm viel Erfolg bei der Arbeit, es gelingt mir Zeugs, dass ich Jahre oder Monate vor mich hinschob, weil ich keinen Plan hatte wie vorzugehen. Und jetzt rieselt es einfach aus mir raus. Tja dann ist eben die Freude gross und ich muss aufpassen, dass ich nicht vom Hundersten zum Tausigsten gehe, nur in der Annahme jetzt läuft ja.

Ich setze mir genaue Ziele, was zu tun ist und wie lange ich maximal daran arbeiten darf (stelle sogar den Wecker). Wenn ich mich erwische, dass ich gleich noch ein anderes Computerproblem behebe, kann ich grad noch so bremsen und mach mir einfach eine Notiz für später, das beruhigt mich dann.

War das etwas Hilfreiches, hat das Deine Frage in etwa beantwortet?

Ich habe immer noch Höllenschiss abzuheben und mache alles, was in meiner Macht liegt, um nicht manisch zu werden.

Alles Liebe und viiiieeeeeeel Stabilität

Sara

________________________________________________________

Gerne stabil, aber bipolar im Hinterkopf

quilonorm retard ... fluocetin ... eltroxine lf ... sequase
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Nicht zu Hoch Fliegen

Sämmy MM 373 08. 03. 2017 20:00

Re: Nicht zu Hoch Fliegen

Supernova21 179 08. 03. 2017 20:48

Re: Nicht zu Hoch Fliegen

annjule65 173 08. 03. 2017 22:16

Re: Nicht zu Hoch Fliegen

Sabe 180 09. 03. 2017 12:56



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen