Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

03. 12. 2017 18:48
Hallo,

ich bin auch Anghörige eines bipolar erkrankten Menschen. Er hat auch schon einmal seine Medikamente abgesetzt, weil er von ihnen stark zugenommen hatte. Auch er berichtete, das sei in Absprache mit seinem behandelnden Psychiater gewesen. Das Ganze ging etwas mehr als ein Jahr gut. Dann kam wieder eine manische Phase, die schlimmer war als alle anderen vorher und mit einer Zwangseinweisung mit einer 10 Tage andauernden 5-Punkt-Fixierung endete.
Seitdem nimmt er andere Medikamente, die bei ihm keine solchen Nebenwirkungen hervorrufen. Dein Angehöriger könnte sich mit seinem behandelnden Psychiater in Verbindung setzen und nach einem alternativen Medikament erkundigen.
Deine eigentliche Frage ist ja jetzt nun schon eine Weile her. Hat sich seitdem etwas verändert?

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Erfahrungsbericht weiterhelfen.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

ICD-Code 1987 05. 03. 2017 08:51

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Ander 690 05. 03. 2017 09:32

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

ICD-Code 547 05. 03. 2017 09:56

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Ander 472 05. 03. 2017 10:28

Ich kann meine Medikamente nicht mehr nehmen wegen Brechreiz

Penkiseng 170 23. 11. 2017 15:27

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

kinswoman 487 05. 03. 2017 09:58

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

dino 461 05. 03. 2017 10:51

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

A20213 448 05. 03. 2017 11:14

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Sauerkraut001 377 07. 03. 2017 21:10

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

avenu 343 08. 03. 2017 12:12

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Nil 448 05. 03. 2017 12:59

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

ICD-Code 389 05. 03. 2017 14:35

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Friday 525 05. 03. 2017 16:02

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

FLYHIGH 367 05. 03. 2017 14:43

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

ICD-Code 346 06. 03. 2017 08:36

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

roobb 353 08. 03. 2017 15:26

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

ICD-Code 234 09. 03. 2017 22:06

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

4Komma5 255 09. 03. 2017 22:55

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

abcd 325 09. 03. 2017 22:58

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

tough 430 10. 03. 2017 18:24

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Traumsuse 318 10. 03. 2017 08:12

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

4Komma5 273 10. 03. 2017 14:16

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

roobb 281 10. 03. 2017 15:49

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

AlterVatta 187 23. 11. 2017 16:04

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Mexx55 160 23. 11. 2017 16:18

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

A20213 164 23. 11. 2017 16:23

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

kinswoman 144 23. 11. 2017 18:58

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Friday 144 23. 11. 2017 19:11

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

kinswoman 150 23. 11. 2017 19:19

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

AlterVatta 139 23. 11. 2017 23:30

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Supernova21 114 23. 11. 2017 23:42

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Nil 130 23. 11. 2017 23:45

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

kinswoman 114 24. 11. 2017 08:48

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Supernova21 146 23. 11. 2017 23:36

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Eisbaer 139 24. 11. 2017 08:50

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Aradia 62 03. 12. 2017 17:16

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

FLYHIGH 59 03. 12. 2017 17:26

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Aradia 66 03. 12. 2017 17:49

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Aroma 194 24. 11. 2017 10:23

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

hillclimber 102 01. 12. 2017 15:57

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Pagu 128 01. 12. 2017 16:28

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

YingYang303 94 03. 12. 2017 13:48

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

avenu 99 03. 12. 2017 15:26

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

Penkiseng 87 03. 12. 2017 16:36

Re: Leben mit biolarer Störung ganz ohne Medikamente?

seestern84 128 03. 12. 2017 18:48



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen