Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

26. 01. 2017 21:19
Ja, menschlich ist es, nach Gründen zu suchen. Aber dabei bei bipolar Typ 3 zu landen
(kenne ich nicht, hier noch nie gelesen, in über zwölf Jahren), das ist schon eine sehr
eigene Verarbeitung. Erfinden darf man auch nichts bei Trennungen.


So wie Du Deine Noch-Frau hier im Baum beschreibst, bist Du dann nicht froh, sie los zu werden?

Allerdings erklärt sich ihr Leben rückblickend ein Stück weit durch eine mögliche Veranlagung zur bS: ihre aufbrausende Art, ihre permanenten Probleme mit irgendwelchen Menschen, ihre fehlende Impulskontrolle und ihr dominantes Verhalten.


Sie kann nie Mrs. Perfect gewesen sein. Und jetzt entscheidet sie sich für einen Typen,
bei dem alles so ins Minus geht (Deine Beschreibung): also erstens bist Du sie los,
dann ist sie bei dieser Doppelnull.


Dein Kind, ja. Aber das ist ja nicht bipolar Typ3. Ich wäre dafür, Du landest in der Realität
und handelst da. Erfundene Diagnosen helfen Dir nicht. Und selbst wenn die stimmen sollten,
helfen die Dir nicht.


Ich kenne das übrigens von Männern, die sich unmittelbar mit einer Trennung konfrontiert sehen.
Die bleiben im Kopf. Spielen ständig durch, was dann und dann wäre und was doch unbedingt
gewesen hätte sein müssen. Und was sie haben und der andere nicht.


Und vielleicht hat diese Doppelnull einen emotionalen Zugang zu Deiner Noch-Frau.
Das könnte der Unterschied sein.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Kamikater 2107 25. 01. 2017 20:24

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Eternity 556 25. 01. 2017 22:19

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Kamikater 489 25. 01. 2017 22:36

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Eternity 484 25. 01. 2017 23:37

Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Lichtblick 481 26. 01. 2017 17:24

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Kamikater 410 26. 01. 2017 17:36

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

fahni 390 26. 01. 2017 17:49

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Eternity 352 26. 01. 2017 18:06

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Kamikater 371 26. 01. 2017 20:01

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Lichtblick 372 26. 01. 2017 21:19

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Kamikater 376 26. 01. 2017 22:08

Re: Gedanklich ist da NICHTS zu lösen

Lichtblick 346 26. 01. 2017 22:34

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Kessy 436 26. 01. 2017 18:04

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Kamikater 395 26. 01. 2017 19:52

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

MadameX 363 30. 01. 2017 17:38

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Kamikater 337 30. 01. 2017 22:26

Eine Manie ist eine Krankheit

Lichtblick 392 30. 01. 2017 19:00

Re: Eine Manie ist eine Krankheit

Kamikater 385 30. 01. 2017 22:54

@Kamikater und @alle, Thema bipolar 3

Eternity 316 31. 01. 2017 15:28

Re: @Kamikater

fahni 329 31. 01. 2017 16:46

Re: Eine Manie ist eine Krankheit

Lichtblick 383 31. 01. 2017 19:37

Re: Bipolar Typ 3? Leben auf den Kopf gestellt: (Hypo)Manie, Verliebtheit und Empfängnis

Jathom 368 02. 08. 2017 22:51



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen