Re: Lamotrigin bei Manie

16. 05. 2018 00:46
Hallo,
jetzt ist die Diskussion schon ziemlich alt, 2016 :0
Ich weiß nicht, ob ich ein neues Thema beginnen soll, wenn es schon hier angesprochen wird?! :s
Also, ich habe den Eindruck, dass das Lamotrigin eines der Medikamente gegen Stimmungsschwankungen ist , sei es durch Bordeline, Bipo oder unipolar Depression das am wenigsten NWn hat. Bei mir wirkt es antriebssteigend und hilft bei der krassen Erschöpfung u bei den somatischen Beschwerden, die ich hatte. Auch die Panikattacken sind besser geworden,u das alles schon nach kurzer Zeit. Die einzige Sache, die ich zu beklagen hätte wäre die Konzentrationsprobleme. Das Lesen fällt mir unheimlich schwer unter dem Lamotrigin und ich kann so schlecht lernen. Ich nehme das Medikament noch nicht so lange. Bin jetzt bei 125 mg. Nehme sonst nichts mehr ein. Ich habe Angst, dass es so bleibt, aber ohne komme ich auch nicht klar. Naja, vielleicht braucht es noch was Zeit u vielleicht gewöhnt sich mein Gehoern daran... Ansonsten kann ich nur Gutes darüber berichten u würde jedem dazu raten es mal auszuprobieren. Wichtig ist nur, dass man es langsam erhöht, sonst können schlimme Hautverbrennungen entstehen.

Lg an alle!
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lamotrigin bei Manie

bipolar_koeln_de 1008 07. 04. 2016 11:39

Re: Lamotrigin bei Manie

Mari2008 512 07. 04. 2016 12:19

Re: Lamotrigin bei Manie

bipolar_koeln_de 358 07. 04. 2016 16:14

Re: Lamotrigin bei Manie

Eisbaer 372 08. 04. 2016 14:26

Re: Lamotrigin bei Manie

Eternity 345 08. 04. 2016 14:57

Re: Lamotrigin bei Manie

Friday 346 08. 04. 2016 22:47

Re: Lamotrigin bei Manie

Eternity 282 09. 04. 2016 22:03

Re: Lamotrigin bei Manie

Friday 302 10. 04. 2016 19:20

Re: Lamotrigin bei Manie

Mari2008 494 09. 04. 2016 14:23

Re: Lamotrigin bei Manie

Alexia1987 130 16. 05. 2018 00:46

Re: Lamotrigin bei Manie

Eisbaer 98 17. 05. 2018 09:46



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen