rechtliche Einstufung/Auswirkungen

sebo25
21. 05. 2002 20:15
Hallo Ihr Betroffenen und Angehörigen!

Meine Frage lautet, wie es sich eigentlich mit der rechtlichen Einstufung von md-lern verhält. Was ist mit der Geschäftsfähigkeit? Was mit der Schuldfähigkeit?

Den "unerkannt Geisteskranken" kannte ich bislang nur aus dem Studium, und hier insbesondere aus dem Zivlrecht. Meinem Bild eines md-lers nach besitzt ein solcher doch (mindestens) zwei Identitäten: eine ramponierte, vor deren Exitenz er tunlichst die Augen zu verschliessen bemüht ist und eine "Möchtegern-Identität", mittels derer er seinem Umfeld die Normalität vorgaukelt, mitunter bzw. in der Regel natürlich, ohne sich immer seiner (unfreiwilligen) Kostümierung bewusst zu sein.

Vielleicht hat ja jemand von Euch Lust, sich mit diesem Thema zu beschäftigen oder sogar eigene Erfahrungen mitzuteilen. Würde mich freuen.

Es wünscht Euch allen möglichst viele gesunde Stunden,

Sebo25
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

rechtliche Einstufung/Auswirkungen

sebo25 259 21. 05. 2002 20:15

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

MARA 110 21. 05. 2002 20:33

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Philipp 115 21. 05. 2002 22:27

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Kobold 111 21. 05. 2002 23:55

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Wolfgang Baitz 100 22. 05. 2002 08:46

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

incu 172 22. 05. 2002 10:28

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Philipp 112 22. 05. 2002 11:49

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

incu 165 22. 05. 2002 13:41

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Philipp 101 22. 05. 2002 14:40

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Patrick 98 22. 05. 2002 14:48

Re: rechtliche Einstufung/Auswirkungen

Philipp 132 22. 05. 2002 15:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen