Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

MRA
25. 10. 2014 14:54
Guten Tag, ich schreibe zu diesem Thema, obwohl unter dieses Thema nun notgedrungen viele Punkte subsumiert werden müssen.

Ich bin erst seit 2 Wochen und zwei Tagen aus den Gangelter Einrichtungen entlassen und habe gleich nach am ersten Wochenende körperlich sehr abgebaut und mußte dabei aufpassen, wie eintrenniert, nicht in eine manische Phase hineinzukommen. Mich störften sogar einzelne Spaziergänger und mit meiner einzigen Freundin wollte ich nicht sprechen.
Ich war so weit, dass ich die Medikamente absetzen wollte - auf einen Schlag, nur um wieder meine " alte Energie zub haben ". So fühle ich mich wie nicht Fisch und Fleisch.
Mein sehr lieber Mann hat mir dann meine Bedarf Zopiklon verordnet und ich habe dann schließlich geschlafen.
Ich habe die Erkranklung jahrzente mit allem Möglichen und vollem als workoholic zugedeckt. Jetzt will ich und kann nicht mehr............................. Ich fühle mich überflüssig wie ein Kropf und weiß nicht ob ich die Rente beantragen soll oder nicht. Alles ist letztendlich durch die nicht erkannte Erkrankung zerstört, bis auf meine Ehe.

Frage: was tut man als Entlassener um nicht gleich einen Rückfall zu bekommen ?

Ich habe keine Psychotherapeutin, da Wartezeit. Bräuchte diese aber dringend. Ich fühle mich wie aus dem " Nest " geschmissen ".

Schönen Tag,

MRA
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

Das Forum-Administrationsteam 7174 09. 01. 2010 23:35

Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

nummer0 2739 10. 01. 2010 12:49

Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

Namenlos 2532 10. 01. 2010 18:15

Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

Marja 1236 18. 03. 2014 23:19

Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

zuma 1202 19. 03. 2014 12:53

Re: Ich finde es wichtig daß auch Angehörigen mit einbezogen werden

doro_bocholt 1198 14. 07. 2014 19:51

Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

MRA 1020 25. 10. 2014 14:54

Re: Diskussionsthread zur "Angehörigenglocke"

Das Forum-Administrationsteam 1994 25. 10. 2014 17:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen