Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

22. 02. 2019 21:03
Hallo, Leute,

demnächst muß ich mindesten zwei Wochen stationär auf die Neurologie. Es sollen da Untersuchungen gemacht werden wegen meiner Stürze aus heiterem Himmel. Diese sind nicht ambulant möglich. Außerdem möchte ich neuro-psychologische Tests machen lassen. Ich bin also nicht akut krank.

Leider wird es wohl so sein, daß ich das Krankenhausgelände nicht verlassen darf, was natürlich toll ist, wenn man nicht akut krank ist.

Komischerweise durfte ich 2003, als ich in der Psychiatrie war (derselbe Träger, dasselbe Gelände) das Gelände verlassen, um spazieren zu gehen und zwar stundenlang. Die Klinik liegt nämlich mitten in einem Waldgebiet. Natürlich mußte ich dem Pflegepersonal Bescheid geben und spätestens zum Abendessen wieder da sein. Außerdem durfte ich ab dem zweiten Wochenende (ich war vier Wochen dort) Samstag morgen bis Sonntag nachmittag zuhause bleiben.

Die Neurologie und andere "normale" Krankenhäuser scheinen also größere "Gefängnisse" zu sein als die Psychiatrie. Oder was meint Ihr?

LG

Lisa Vincenta

Weiblich, 55 Jahre, seit Ende 2002 an Bipolarer Störung erkrankt, seit 2011 an einer Ticstörung
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

VanGogh 764 22. 02. 2019 21:03

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

Heike 211 22. 02. 2019 21:27

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

VanGogh 198 22. 02. 2019 21:45

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

Heike 203 22. 02. 2019 21:52

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

VanGogh 175 23. 02. 2019 13:26

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

dino 180 23. 02. 2019 17:06

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

VanGogh 178 23. 02. 2019 18:32

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

dino 166 24. 02. 2019 18:27

Re: Ist die Neurologie ein größeres "Gefängnis" als die Psychiatrie?

VanGogh 304 24. 02. 2019 19:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen