Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

15. 08. 2018 13:13
Die Frau des Mannes, der in den Netto gefahren ist, übrigens langjähriger Direktor der Grundschule in unserem Viertel, ist jetzt ihren Verletzungen erlegen. Die Enkelin einer Frau ist die Freundin einer Bekannten, die neben mir wohnt. Sie wird wahrscheinlich im Rollstuhl landen. Ich kenne eine weitere Verletzte persönlich.

Der Bruder des Mädchens (erst 16), die sich von einer Brücke gestürzt hat, geht in dieselbe Klasse wie der Neffe meines Freundes.

Sicher gibt es schwerere tragische und traurige Vorfälle wie jetzt der Brückeneinsturz in Genua. Aber diese Menschen sind mir irgendwie näher als jene in Italien. So war es schon merkwürdig, als ich letztens die provisorische Tür des Nettos betrat.

LG

Lisa Vincenta

Weiblich, 54 Jahre, seit Ende 2002 an Bipolarer Störung erkrankt, seit 2011 an einer Ticstörung
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Glück ist manchmal etwas Negatives

VanGogh 382 07. 08. 2018 16:56

Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

RidersOnTheStorm 109 08. 08. 2018 22:47

Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

VanGogh 104 09. 08. 2018 13:00

Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

RidersOnTheStorm 104 09. 08. 2018 15:32

Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

VanGogh 100 09. 08. 2018 18:12

Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

RidersOnTheStorm 110 09. 08. 2018 18:58

Re: Glück ist manchmal etwas Negatives

VanGogh 116 15. 08. 2018 13:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen