Re: Assistenzhund

31. 05. 2018 20:59
Die Frage ist eher, was man überhaupt versteht unter einem Assistenz-Hund für Bipolare.

Anderswo ist die Frage relativ einfach zu beantworten: Das etwa der Hund einem Epileptiker angibt, das ein Anfall bevorsteht. Oder das der Hund einen Diabetiker darauf hinweist, das er einen zu geringen Blutzucker-Spiegel hat und sein Insulin nehmen sollte.

Ich denke, bei der Bipolaren Erkrankung ist das gar nicht so möglich wie bei anderen Erkrankungen oder Behinderungen. Wäre mir etwa nicht bekannt, das ein Hund genug feinfühlig wäre, vor einer drohenden Manie zu warnen, denn das ist wesentlich komplexer zu erkennen als das Erschnüffeln von körperlichen Zuständen wie beim Diabetiker.

Aber: Das Gute ist, man braucht gar keinen ausgebildeten Hund. Es genügt alleine schon ein ganz normaler Hund, der einem viel geben kann mit Liebe und Treue. Mein Hund ist zwar als Therapiehund deklariert, hat aber keine offiziellen Prüfungen o.ä. gemacht und trotzdem eben, hilft er mir hervorragend im Leben. Alleine nur schon die Tatsache das ich immer rauskomme jeden Tag und Spazieren gehe, wo ich dann die Ruhe im Wald geniessen kann und so, alleine das bringt mir enorm viel.

Das ist eine eher passive Hilfe, aber ich habe es auch schon als aktive Hilfe erlebt, als Beispiel: Wenn ich einen Panikanfall bekomme, hilft es mir hervorragend, mich an meinen Hund zu kuscheln. Er vermittelt mir dann Ruhe und Geborgenheit sowie Sicherheit. Das verringert dann die Belastung enorm und der Anfall ist wesentlich leichter und schneller vorbei.

Der Hund bringt vor allem mit seiner Freude auch immer Euphorie in mein Leben, mit seinem "Lass uns rausgehen und was machen" Stil und seiner Art. Ich weiss, das er absolut loyal ist und mich niemals, wirklich niemals verraten würde. Das ist schon was besonderes, die Beziehung zwischen einem Herrchen und seinem Hund.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Assistenzhund

Jodie 707 18. 05. 2018 14:57

Re: Assistenzhund

dino 177 18. 05. 2018 15:39

Re: Assistenzhund

Tigger 164 18. 05. 2018 18:17

Re: Assistenzhund

Irma 186 18. 05. 2018 19:25

Re: Assistenzhund

Tigger 172 18. 05. 2018 20:15

Re: Assistenzhund

Jodie 166 19. 05. 2018 18:06

Re: Weiterer Beitrag über Assistenzhunde

Tigger 180 19. 05. 2018 23:35

Re: Weiterer Beitrag über Assistenzhunde

Eternity 180 24. 05. 2018 12:31

Re: Assistenzhund

Annika 143 30. 05. 2018 12:45

Re: Assistenzhund

Wesker 259 31. 05. 2018 20:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen