chronobiologische Betrachtung

13. 04. 2018 15:33
Wer oder was schreibt mir überhaupt vor wann ich wie ich zu Leben habe??

Es sind doch erlernte, fremdbestimmten Auffassungen, Meinungen bzw. vorgaben "der Gesellschaft“.

Ich habe seit einiger Zeit den Luxus relativ unabhängig zu leben.
Mein kleines Einkommen reicht zum Auskommen und wenn nichts unvorhergesehenes geschieht, komme ich einigermaßen angenehm über die Runden.
Wer oder was soll mich also zwingen am Morgen aufzustehen und Nachts zu schlafen?
Schon als Kind und Jugendlicher hatte ich mit dem aufgezwungenem "Frühaufsteher-Rhythmus" große Schwierigkeiten.
Später dann, im Berufsleben, habe ich den Nacht- bzw. Spätdienst am liebsten gemacht.
Jetzt, da ich frei bin, habe ich mein Leben immer mehr vom Früh- zum Spätrhythmus verändert und ich komme damit gut zurecht.
Vielleicht ist es eine Folge einer Depression (?), aber so lange ich damit gut zurecht komme, ist es mir lieber so.
Zumal sich ja auch unsere öffentliche Gesellschaft zu meinen Gunsten verändert hat.
Die meisten Geschäfte haben bis zum späteren Abend geöffnet.
Manche sogar bis 22:00 / 23:00 Uhr.
An bestimmten Orten sogar 24 Stunden am Tag.
Ich kann also vollkommen gelassen meine Einkäufe am Abend erledigen.
Auch weitere gesellschaftliche Aktivitäten finden oft erst in den frühen Abendstunden oder später statt.
Und wenn ich Nachts mal unter Leute gehen will, gibt es genügend Gelegenheiten in oder auf verschiedenen Szenen und Kiezen.

Warum also schon morgens aufstehen wenn es mir nicht gut tut???

mit friedvollen Grüßen
Antero

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eigenverantwortung kann ich nicht einfordern, sondern nur selbst entwickeln.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich werd nur besser, wenn ich trainiere.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Phasenfreiheit ist mein ersnsthaftes Streben, mich an die Warheit zu halten,
dass ein volles und dankbares Herz sich nichts vormacht. Wer voller Dankbarkeit ist,
dessen Herzschlag strömt nur Liebe aus, die schönste Empfindung, die ich kenne.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

chronobiologische Betrachtung

Antero 801 13. 04. 2018 15:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen