Re: Krise durch Bahnfahren

04. 04. 2018 16:32
Hallo S,

ich bin durchaus auch hier in meiner Nähe darin tätig, um ggf. als Genesungsbegleiterin auch hier vor Ort eine entsprechende Stelle zu bekommen. Doch ich brauche auch da viel Geduld beim bohren der dicken Bretter, die es hier zu bewältigen gilt.

Viele Grüße Heike

------------------ Signatur --------------------------

Ich bin ein Mensch mit vielen Farben und Facetten zeitweise unterbrochen durch unipolar depressiven Phasen, im MD-Forum schon seit 2002 vertreten.

"Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.18 19:42.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Krise durch Bahnfahren

Heike 892 03. 04. 2018 12:50

Re: Krise durch Bahnfahren

Irma 276 03. 04. 2018 14:27

Re: Krise durch Bahnfahren

Heike 267 03. 04. 2018 14:51

Re: Krise durch Bahnfahren

Irma 263 03. 04. 2018 15:09

Re: Krise durch Bahnfahren

Heike 229 04. 04. 2018 16:29

Re: Krise durch Bahnfahren

soulvision 265 03. 04. 2018 20:56

Re: Krise durch Bahnfahren

Irma 263 04. 04. 2018 11:21

Re: Krise durch Bahnfahren

Heike 233 04. 04. 2018 16:32

Re: dicke Bretter

soulvision 519 04. 04. 2018 19:45

Re: Krise durch Bahnfahren

dino 232 04. 04. 2018 15:37

Re: Krise durch Bahnfahren

Heike 238 04. 04. 2018 16:35



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen