Gefühle

02. 03. 2018 20:47
Ein Baum hat mich gestern im bipolar-Forum stark aufgewühlt.
Nur als stille Mitleserin hat er in mir plötzlich tiefste, Verunsicherungen hervorgerufen.
Heute musste ich sehr oft weinen.

Ich war so unendlich traurig. Vielleicht war es auch eine zerstörte Hoffnung?
Eine Hoffnung, die es wohl gar nicht gibt?

Ich habe so viel Angstträume die vorherige Nacht gehabt.
Alles von meiner "Geschichte" war wieder aufgewühlt. Noch viel schlimmer
als die Realität.

Das Forum bedeutet mir viel. Es ist gut, dass es dieses gibt.
Es gibt Informationen, ich kann Bäume von Betroffenen und Angehörigen lesen.

Hier sind so viele gefühlsvolle Menschen unterwegs!
Ich wünsche uns allen alles Gute.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gefühle

Susa 759 02. 03. 2018 20:47



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen