Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

10. 02. 2018 18:06
Hallo,

ich habe langsam das Gefühl, daß Ärzte mich nicht mehr ernst nehmen und schiebe es mittlerweile auf mein Alter.

Mein letzter Besuch beim Augenarzt vor ein paar Tagen hat das wieder bestätigt.

Seit 3 Monaten habe ich am linken Auge ständiges Flackern, nicht nur ein bisschen, sondern so heftig, daß ich schon öfter
daraufhin angesprochen werde und mein unteres Augenlid ist dazu auch ziemlich geschwollen.
Er untersuchte kurz mein Auge und es ist alles ok.

Seiner Meinung nach liegt es am Alter, daß ich langsam Tränensäcke bekomme und das wäre völlig normal.
Komisch ist nur, daß es nur an einem Auge ist.
Auf die Frage hin, ob es evtl etwas neurologisches sein könnte, gibt er keine Antwort.
Hätte nur noch gefehlt, daß er mir sagt, daß sich weitere Untersuchungen nicht mehr lohnen, weil ich als Rentnerin eh nur zuhause sitze und die Optik dann auch nicht mehr so wichtig ist.
Dabei geht es mir gar nicht darum, ich wollte es nur untersuchen lassen, um zu wissen, was dahintersteckt.

Und das ist nicht der einzige Arzt, der meine Beschwerden aufs Alter schiebt.

Inzwischen habe ich fast das Gefühl, es gibt eine 3-Klassen-Gesellschaft, die Privat- und Kassenpatienten und die älteren Patienten, und das spüre ich jetzt
schon am eigenen Leib aus den Erfahrungen die ich seit einiger Zeit mache.

Früher hat man sich mehr Mühe gegeben, da ging es auch darum, daß ich als Patient noch in Arbeit war und gesundheitlich
wieder hergestellt werden sollte, damit ich wieder fit und leistungsfähig werden konnte.
Der Aufwand lohnt sich eben ab einem bestimmten Alter nicht mehr und ist zu kostenaufwendig.

Ich bin zwar erst knapp 67 aber merke das jetzt schon immer mehr, daß die Tendenz in diese Richtung geht und das bilde ich mir nicht ein.

Wie mag es dann erst mit 70 oder 80 sein, da mag ich gar nicht dran denken.

Vielleicht gehört der Baum besser ins OFF, oder ?

Viele Grüsse

mexx noch 66 w

Betroffene Bipo 2

**********************************************************************************************************

Um klar zu sehen genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.18 18:21.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Mexx55 692 10. 02. 2018 18:06

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

HelloKitty 170 10. 02. 2018 19:23

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Mexx55 170 10. 02. 2018 19:52

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Friday 150 11. 02. 2018 11:42

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Mexx55 161 11. 02. 2018 12:41

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Irma 166 11. 02. 2018 13:55

Re: @ Irma - Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Mexx55 135 13. 02. 2018 11:48

Re: @ HelloKitty - Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Mexx55 168 13. 02. 2018 12:21

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

dino 149 16. 02. 2018 11:35

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

Mexx55 109 17. 02. 2018 11:36

Re: Erfahrungen mit Ärzten aufgrund meines Alters

dino 252 17. 02. 2018 16:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen