Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

15. 01. 2018 19:18
Danke Mexx,

das ist sehr lieb.
Deinen Baum "Meine Persönlichkeit verändert sich, ich war früher mal eine andere.." habe ich gelesen und sah auch Parallelen.

Irgendwie kommt man sich aber trotzdem blöd vor.
Meine Belastbarkeit/Leistungsfähigkeit ist, wenn man mein Alter bedenkt, katastrophal.
Oft überfordern mich (wirklich sehr kleine) Kleinigkeiten.
Wenn ich mich mit meinem Vater (welcher 25 Jahre älter als ich ist) vergleiche, finde ich es katastrophal. Mein Vater ist viel leistungsfähiger und stressresistenter als ich.
(Ich weiss, man sollte sich nicht vergleichen, aber trotzdem...)

Das Äusserliche ist nicht das Problem, damit bin ich eigentlich zufrieden. Es sind mehr die inneren Veränderungen, die gerade passieren.

Und auch dieses "abseits der Gesellschaft" finde ich schwierig.
Manche Leute gehen in einer solchen Situation zum Bahnhof oder in den Park Joints rauchen oder trinken, damit kann ich aber nichts anfangen.

Eigentlich bin ich eine anständige Verstörte.

Ich wäre glücklich, wenn die schweren Zusammenbrüche bei mir etwas später passiert wären, ich weiss kann man auch nicht ändern.
Oder am besten wäre natürlich gar nie:-)
(Mittlerweile kommt es zu solchen schweren Zusammenbrüchen zum Glück nicht mehr, was ich sicher der "Schonung", bzw. Berentung zu verdanken habe.)

Eigentlich bin ich noch jung und schon so K.O.

Solche Gedanken macht man sich halt auch.

Ich denke ich werde diese Dinge auch bei meiner Psychiaterin ansprechen.
Jetzt war ich ungefähr 4 Wochen nicht mehr dort und merke schon, dass mir der Psychiater, bzw. Psychiaterin fehlt.

LG A.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 688 15. 01. 2018 12:46

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

Mexx55 215 15. 01. 2018 15:56

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 162 15. 01. 2018 19:18

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

Mexx55 163 15. 01. 2018 20:11

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 198 15. 01. 2018 21:03

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

Antero 162 15. 01. 2018 19:35

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 143 15. 01. 2018 21:13

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

Antero 161 15. 01. 2018 21:49

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

elias 166 16. 01. 2018 12:15

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 167 16. 01. 2018 15:08

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 148 16. 01. 2018 12:16

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

Antero 151 16. 01. 2018 14:37

Re: Midlife Crisis parallel zur psychischen Störung?

A20213 385 16. 01. 2018 15:46



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen