Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

11. 08. 2017 20:01
Hallo,

Blues mochte ich ja schon immer, aber schon seit einigen Jahren suche ich die ganz alten Meister. Dort gibt es CD-Aufnahmen, die von alten Schallplaten, bzw. Schellackplatten stammen. Im Moment sind es die alten Jazz und Swing Meister, welche es mir angetan haben.

Dabei habe ich günstige CD-Collectionen gefunden, wo meist auf 10 CDs die alten Meister zu hören sind. Viel Qualität habe ich nicht erwartet, muss aber sagen, dass ich doch recht überrascht bin.

Ich frage mich, ob ich irgendwie deshalb zu der alten Musik zurück finde, weil ich mit der rasanten Geschwindigkeit der digitalen Technik, aber auch des gesellschaftlichen Klimas nicht mehr so mitkommen? Die Musik fühlt sich irgendwie so bodenständig an. Es fehlt eigentlich nur der alte Plattenspieler und das Knacken, was einfach dazu gehörte ;-).

Gerade höre ich Nat King Cole.

Viele Grüße Heike

------------------ Signatur --------------------------

Ich bin ein Mensch mit vielen Farben und Facetten zeitweise unterbrochen durch unipolar depressiven Phasen, im MD-Forum schon seit 2002 vertreten.

"Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

Heike 704 11. 08. 2017 20:01

Re: Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

tough 235 19. 08. 2017 17:03

Re: Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

kirrumsl 130 15. 10. 2017 19:32

Re: Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

kirrumsl 117 15. 10. 2017 19:39

Re: Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

kirrumsl 138 15. 10. 2017 19:50

Re: Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

kirrumsl 146 15. 10. 2017 20:16

Re: Back to the roots - alte Musik wieder neu entdeckt

A20213 298 19. 10. 2017 20:02



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen