Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

26. 02. 2017 21:33
Hallo,

also...

ich habe vor fast zwei Monaten angefangen glutenfrei zu essen.

Es tat/tut mir echt gut.
Habe 4 Kilo abgenommen und auch auf meine Verdauung /schon seit einer Ewigkeit Reizdarmsyndrom in erster Linie mit Blähungen/ hat es einen positiven Effekt.

Bis vor zirka drei Wochen ging es mir eigentlich gut. Normal würde ich sagen. Ab und zu etwas dissoziative Symptomatik, stimmungsmässig aber keine Manie und auch keine Hypomanie. Malen ging gut.

Hier bei uns ist schon ziemlich Frühling - im Frühling geht es mir meistens allgemein eher besser.

Dann waren die Kinder mal einige Tage bei mir. Ich habe sie zurück zum Vater gebracht, kam nach Hause, normalerweise wäre ich eher müde und würde TV schauen oder sowas. Dort war ich aber nicht müde und habe angefangen aufzuräumen. Irgendwann habe ich einen extrem starken Kopfschmerz bekommen. Wie noch nie im Leben. Ich wollte sterben. Nicht weil ich depressiv wäre, sondern weil der Schmerz so extrem war.

Ich habe dann was zum Schlafen genommen und irgendwann eingeschlafen.

Und am nächsten morgen hat es angefangen loszugehen. Mit übermässiger Aktivität, weniger Schlaf, immer mal wieder ziemlich extrem unter Strom zu sein.

Ich denke tatsächlich, dass ich momentan eine ziemlich klassische Bipo 1 Manie habe /mit Sycrest klappt es gerade relativ gut - heute zwei Stücke geschluckt, eins kommt dann noch später/, obwohl es früher nie der Fall gewesen ist, dass ich eine solche Episode hätte.

Einmal unter Venlafaxin vielleicht etwas Ähnliches, aber doch anders, dort war es eindeutig durch Venlafaxin ausgelöst. Sonst nur leichtere Hypos würde ich sagen.

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass wenn ich nicht so bipolar erfahren wäre /bipolare Exangehörige - Expartner, Freunde, auch mal Arbeit mit psychisch Erkrankten, jahrelanges Lesen und Schreiben im Forum, ganze Familie ziemlich bipo veranlagt/, wäre ich jetzt in der Psychiatrie gelandet.

Vielleicht hat jemand Gedanken dazu, oder es kommt jemandem einfach was in den Sinn.

Bitte den Baum im OT zu lassen, da ich das Forum nicht überschwemmen will.

LG A.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

A20213 597 26. 02. 2017 21:33

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

Deborah 265 27. 02. 2017 06:08

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

A20213 226 27. 02. 2017 10:54

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

Mexx55 207 27. 02. 2017 13:07

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

Mexx55 189 27. 02. 2017 13:16

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

A20213 213 27. 02. 2017 13:59

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

A20213 212 28. 02. 2017 12:34

Re: Ist es möglich, dass...? Und wie das ganze angefangen hat...

A20213 173 01. 03. 2017 14:05

Die Phase geht weiter.

A20213 180 02. 03. 2017 06:59

Re: und weiter...

A20213 146 03. 03. 2017 07:02

Re: Die Phase geht weiter.

Friday 165 03. 03. 2017 09:17

Re: Die Phase geht weiter.

A20213 140 03. 03. 2017 09:41

Re: Die Phase geht weiter.

A20213 139 03. 03. 2017 21:00

Vielleicht vorbei?

A20213 127 04. 03. 2017 05:45

Mittlerweile eher Hypomanie

A20213 176 05. 03. 2017 05:34

Die Phase ist definitiv vorbei...

A20213 167 09. 03. 2017 06:56



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen